Start Schlagworte Nationalpark

Schlagwort: Nationalpark

Der Perito-Moreno-Gletscher gehört zweifelsohne zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Patagoniens. Seit rund 18.000 Jahren schiebt sich das ewige Eis in den Lago Argentino und türmt sich an der fünf Kilometer langen Abbruchkante bis zu 77 Meter hoch auf....
Feuerland -- das südliche Ende Amerikas. Eine Inselgruppe etwas größer als Irland, vom Festland durch die Magellanstraße getrennt. Im Westen ragen die letzten Gebirgszüge der Anden empor, bevor sie an der Südostspitze der Hauptinsel Isla Grande im...
Traumziel, Sehnsuchtsort, Naturparadies. Feuerland, majestätische Gletscher und die endlosen Weiten der Pampa -- Patagonien steht bei vielen Reisenden hoch oben auf der Wunschliste. So auch bei uns, weswegen wir uns 2019 diesen Reisetraum erfüllt haben. Doch was...
Undurchdringlicher Dschungel, dichte Vegetation. Nur einer bahnt sich schon seit Jahrtausenden seinen Weg: der Iguazu-Fluss. Heute bildet er die Grenze zwischen Brasilien und Argentinien. Yguazú bedeutet "Großes Wasser" auf Guaraní und ist sehr zutreffend. Zumindest hier, im...
Im Herzen des Landes, gut 50 Kilometer nordöstlich von Riga, liegt Lettlands ältestes und größtes Naturschutzgebiet: der Gauja-Nationalpark. Etwa 60 Kilometer schlängelt sich der Gauja-Fluss hier auf seinem Weg in Richtung Ostsee durch nahezu unberührte Landschaften. Zwei...
Das Baltikum ist ein Paradies für Naturliebhaber. Abseits der Städte sind die drei kleinen Länder eher dünn besiedelt und über weite Strecken mit Wäldern und unberührter Natur bedeckt. So auch in Estland. In insgesamt fünf Nationalparks werden...
Wild rauscht die blaugrüne Enns vor uns dahin. Sie ist der längste vollständig in Österreich liegende Fluss. Auf ihrem Weg vom Salzburger Land bis zu ihrer Mündung in die Donau legt sie gut 250 Kilometer durch die...
Der Neusiedler See ist ein ungewöhnlicher Vertreter seiner Gattung. Mit maximal zwei Metern Tiefe ist er zum einen sehr flach. Zum anderen hat er weder nennenswerte Zu- noch Abflüsse und speist sich ausschließlich aus Niederschlägen. Das führt...
Die kleine Karibikinsel St. Lucia ist gerade einmal doppelt so groß wie die Stadt München. Dennoch hat sie eine bewegte Geschichte. Ursprünglich von südamerikanischen Arawak und später von mittelamerikanischen Kariben besiedelt, stritten sich später alle großen Kolonialmächte...
Die Karibik - ein absoluter Sehnsuchtsort in Zeiten der Winterdepression. An einem Traumstrand unter einer Palme in der Sonne brutzeln und bei karibischen Klängen einen Rumpunsch schlürfen, so wünschen sich viele die graue Jahreszeit in Europa. Ob...